------ gesponsert von ------

Deutsche Pferde im Prix de l' Arc de Triomphe ...

O bwohl mittlerweile Dubai im Frühjahr den Millionenrenntag im Rennkalender fest verankert hat, der Breeders Cup in Amerika im Spätherbst die Besten der Welt ruft und Rennen in Asien z. B. in Japan und Hongkong enorm aufgewertet worden sind, zählt der seit 1920 ausgetragene "Arc" immer noch zu den schwersten Rennen der Welt. Ob Zwei- oder Vierbeiner, die Teilnehmer sind handverlesen und gehören zur allerersten Garnitur. Auch die Rennbahn in Paris Longchamp hat es in sich, die Distanz von 2.400 Meter stellt das Stehvermögen auf den Prüfstein, die Zielgerade mit ungefähr 500 m wird oft unterschätzt. Dazu kamen in der Vergangenheit oft riesige Starterfeld von bis zu 26 Pferden, manch chancenreiches Pferd, wie z. B. der speedstarke deutsche Hengst Nebos 1980, sitzt im Finish im Pulk fest und bekommt zu spät freie Bahn.

D er "Vollblutzwerg" Deutschland hat sich im Laufe des letzten Jahrhunderts mit zähem Fleiß und mit großem finanziellen Aufwand - leider von TV- und Printmedien unbemerkt - nach vorne gearbeitet. Die "Abberufung" des Deckhengstes Lomitas aus der Stiftung Gestüt Fährhof nach Newmarket in das Dallham Stud der Familie Maktoum kommt einem Ritterschlag gleich und ist nur das jüngste Beispiel (Stand 08.10.2001).

D ie deutschen Besitzer und auch Züchter haben in der Vergangenheit, oft von vielen belächelt, mit ihren Pferden den Weg in der "Arc" gewagt. Der Mut in diesem "Monstrerennen" zu starten, wurde bislang mit einem Sieg und einigen Plazierungen belohnt. Die Details hier:

Jahr Name Abstammung Züchter Besitzer Trainer Jockey Platz Starter Toto 1. / 2. / 3.
1928 Oleander Prunus - Orchidee II - Galtee More Gestüt Schlenderhan Gestüt Schlenderhan George Arnull L. Varga 5. 11 55 Kantar - Rialto - Finglas
1929 Oleander Prunus - Orchidee II - Galtee More Gestüt Schlenderhan Gestüt Schlenderhan George Arnull J. Childs 3. 13 56 Ortello - Kantar - Oleander
1937 Sturmvogel Oleander - Schwarze Kutte - Black Jester Gestüt Schlenderhan Gestüt Schlenderhan George Arnull A. Rabbe 5. 12 170 Corrida - Tonelle - Mousson
1953 Niederländer Ticino - Najade - Oleander Gestüt Erlenhof Gestüt Erlenhof Adrian von Borcke Ossi Langner 17 25 510 La Sorellina - Silnet - Worden
1958 Nogaro Ticino - Nanne - Nuvolari ? Gestüt Erlenhof Adrian von Borcke Lester Piggott 10 17 910 Ballymosss - Fric - Cherasco
1968 Luciano Henry the Seventh - Light Arctic - Arctic Prince Buttermilk Stud (GB) Stall Primerose Sven von Mitzlaff Ron Hutchinson 12 17 85 Vaguely Noble - Sir Ivor - Carmarthen
1973 Star Appeal Appinani II - Sterna - Neckar Gestüt Röttgen Stall Moritzberg A. Pohlkötter Peter Alafi 13 27 1000 Rheingold - Allez France - Hard to Beat
1975 Star Appeal Appinani II - Sterna - Neckar Gestüt Röttgen Stall Moritzberg Theo Grieper Gerville Starkey 1 24 1197 Star Appeal - On my Way - Comtesse de Loir
1977 Vivi Luciano - Vitesse - Panaslipper G. Adenstedt Gestüt Heidehof Bruno Schütz S. Léonardos 14 26 1000 Alleged - Balmerino - Crystal Palace
1978 Lido Espresso - List - Waldcanter ? Per-Erik Pramm Charly Seiffert A. Klimschka jr. 10 18 610 Alleged - Trillon - Dancing Maid
1979 Pawiment (POL) Mehari - Pytia - De Corte ? Stall Moritzberg Theo Grieper Greville Starkey 9 22 990 Three Troikas - Le Marmot - Troy
1980 Nebos Caro - Nostrana - Botticelli Gräfin Margit Batthyany Gräfin Margit Batthyany Hein Bollow Lutz Mäder 5 20 80 Detroit - Argument - Ela-Mana-Mou
1983 Orofino Dschingis Khan - Ordinale - Luciano Gestüt Zoppenbroich Gestüt Zoppenbroich Sven von Mitzlaff Peter Alafi 15 26 380 All Along - Sun Princess - Luth Enchantée
1984 Abary Roi Dagobert - Antioquia - Derring-Do Gestüt Fährhof Gestüt Fährhof Heinz Jentzsch Maurice Philipperon 17 22 950 Sagace - Northern Trick - All Along
1986 Acantenango Surumu - Aggravate - Aggressor Gestüt Fährhof Gestüt Fährhof Heinz Jentzsch Stevie Cauthen 7 15 48 Dancing Brave - Bering - Tryptich
1989 Britannia Tarim - Bonna - Salvo M. Schütz / E. Wiechern Stall Marcassargues Bruno Schütz T. Quinn 9 19 850 Carroll House - Behera - Saint Andrews
1993 Platini Surumu - Prairie Darling - Stanford E. u. A. Steigenberger Stall Steigenberger Bruno Schütz Mark Rimmer 13 23 470 Urban Sea - White Muzzle - Opera House
1994 Lando Acatenango - Laurea - Sharpman Gestüt Ittlingen Gestüt Ittlingen Heinz Jentzsch Michael Roberts 8 20 320 Carnegie - Hernando - Apple Tree
1995 Lando Acatenango - Laurea - Sharpman Gestüt Ittlingen Gestüt Ittlingen Heinz Jentzsch Michael Roberts 4 16 250 Lammtarra - Freedom Cry - Swain
1997 Borgia Acatenango - Britannia - Tarim Gestüt Ammerland Gestüt Ammerland Bruno Schütz Kieran Fallon 3 18 162 Peintre Célèbre - Pilsudski - Borgia
1997 Que Belle Seattle Dancer - Qui Bid - Spectacular Bid Hedgestone Management (USA) Stall Stoof Harro Remmert Kevin Woodburn 8 18 691 Peintre Célèbre - Pilsudski - Borgia
1998 Tiger Hill Danehill - The Filly - Appiani Gestüt Wittekindshof Baron v. Ullmann Peter Schiergen Andreas Suborics 3 14 105 Sagamix - Leggera - Tiger Hill
1998 Caitano Niniski - Eversince - Foolish Pleasure The Overbury Stud (GB) Gary Tanaka Andreas Schütz Andrasch Starke 5 14 360 Sagamix - Leggara - Tiger Hill
1999 Tiger Hill Danehill - The Filly - Appiani Gestüt Wittekindshof Baron v. Ullmann Peter Schiergen Terence Hellier 5 14 164 Montjeu - El Condor Pasa - Croco Rouge
1999 Flamingo Road Acatenango - Fabula Dancer - Northern Dancer Baron v. Finck Baron v. Finck Andreas Schütz Andrasch Starke 10 14 564 Montjeu - El Condor Pasa - Croco Rouge
2000 Samum Monsun - Sacarina - Old Vic Gestüt Karlshof Stall Blankenese Andreas Schütz Andrasch Starke 6 14 85 Sinndair - Egyptband -
2001 Anzillero Law Society - Anzille - Plugged Nickle Gestüt Erlenhof Gestüt Erlenhof Dave Richardson Kevin Woodburn 13 17 1050 Sakhee - Aquarelliste - Sagacity

W ird fortgesetzt ...

Zurück zur Übersicht berühmte Pferde - ihre Geschichten und Legenden oder zu Statistiken.

01.05.2002 © www.kincsem.de